Mit Schokostückchen und Erdnusscreme

Diese leckeren Muffins sind super schnell gemacht und schmecken richtig lecker! Verfeinern könnt ihr sie je nach Geschmack – so wie ich – mit Schokostückchen und Erdnusscreme, aber auch mit anderen Leckereien wie Cranberries, Nüssen oder Rosinen. Seid da einfach kreativ!

Das tolle an dem Rezept ist, dass es super schnell geht und man den Teig kinderleicht nur mit einem Löffel anrühren kann. Wenn ihr die zusätzliche Süße – wie Agavendicksaft oder Zucker – weglasst, sind die Muffins übrigens auch super für Kinder geeignet und schmecken durch die Bananen trotzdem lecker süß (Da sehr reife Bananen oft auch sehr süß sind, könnt ihr die Muffins natürlich auch für euch weniger süßen).

Zutaten

für 12 Stück  
3 xBananen
40 gHaferflocken
80 gSüßungsmittel (Rohrohrzucker und Agavendicksaft)
eine HandvollSchokostückchen (Zartbitter)
2 ELErdnussbutter
180 g Dinkelmehl
optional für noch mehr "Fluffigkeit"eine Prise Natron und einen Spritzer Zitrone hinzufügen

So geht’s:

Als erstes werden die Bananen in einer Schüssel zerdrückt, bis eine cremige Masse entsteht. Das Kokosöl verflüssige ich in der Zwischenzeit entweder über einem heißen Dampfbad oder einfach für ein paar Sekunden in der Milrowelle. So lässt es sich einfacher mit den anderen Zutaten vermengen. 

Süßungsmittel, Kokosöl, Bananenmasse, Haferflocken, Schokostückchen und Mehl werden dann nur noch mit einem Löffel verrührt.

Insgesamt 12 Muffinförmchen lassen sich mit dem fertigen Teig befüllen. Die Erdnusscreme könnt ihr entweder vorher in den ganzen Teig verrühren oder beim Befüllen der Förmchen als Klecks in die Mitte geben und mit einem weiteren Klecks Teig bedecken. 

Ihr wollt lieber proteinreiche Muffins?
Dann ersetzt einfach eine Menge Mehl mit Proteinpulver. Ich würde allerdings nicht zu viel verwednen um die Konsistens nicht zu sehr zu verändern.

Als Topping nehme ich sehr gerne gehakte Nüsse oder – wenn es schokoladig sein soll – noch ein paar Schokostückchen.

Das Ganze dann bei 175 Grad Heißluft für 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben.

#leckermuffins #leckerbanane #leckersüss

Nährwerte

Gesamtes Rezept  pro Portion  
1600Kcal133Kcal
305Kohlenhydrate25Kohlenhydrate
35Eiweiß3Eiweiß
19Fett2Fett

YOU MIGHT ALSO LIKE

LEAVE A COMMENT