Vitamine pur!

Was gibt es besseres als morgens mit einem selbstgemachten Smoothie in den Tag zu starten?! Frucht-Smoothies sind der Klassiker und können super mit einer Portionen Gemüse in einen leckeren grünen Smoothie verwandelt werden.

Je nach gewünschter Cremigkeit kann man Smoothies mit Wasser oder Saft, aber mit auch Pflanzenmilch oder Joghurt (z.B. Soja- oder Kokosjoghurt) mixen. Hier zeige ich euch meine drei Lieblingsvarianten – farbenfroh, lecker und voller Vitamine.

Zutaten

GRÜNROTGELB
50 g frischer Blattspinat150 g Beeren (TK)1 Mango (ca. 250 g)
300 ml Wasser300 ml Fruchtsaft (100%)100 ml Kokosmilch
1/2 Banane50 g Sojajoghurt1 Orange
1/2 Birne10 g Leinsamen5 g Kokosraspel
10 g Hanfprotein-Pulver10 g pflanzliches Proteinpulver 10 g pflanzliches Proteinpulver
ca. 4 Blätter frische Minzenach belieben Fruchtpulver1 Zitrone
1 Limettenach belieben Fruchtpulver
10 g Chiasamen
nach belieben Algenpulver

So geht’s:

Die Zutaten ergeben jeweils zwei kleine oder einen großen Smoothie.

Im Grunde ist die Zubereitung ziemlich einfach. Wenn ihr einen guten Mixer habt, dann schmeißt alle Zutaten rein und mixt alles bis der Smoothie schön cremig ist. Falls euer Mixer aber etwas „schwächer“ ist, würde ich empfehlen, nicht die komplette Flüssigkeit am Anfang mit zu mixen sondern nach und nach dazu zu geben. So können die Früchte besser kleingemixt werden.


Ich habe mittlerweile schon eine Menge unterschiedlicher veganer Proteinpulver getestet und inzwischen Pulver gefunden, die ich sehr gerne mag und die einen sehr angenehmen Geschmack haben. Falls ihr mehr über meine Favoriten erfahren wollt, schaut euch gerne den Protein-Kick an. Dort könnt ihr alles über meine Lieblinge nachlesen.

#leckersmoothie #leckerproteine #leckergesund

Nährwerte

GRÜNROTGELB
200 Kcal340 Kcal500 Kcal
33 g Kohlenhydrate54 g Kohlenhydrate68 g Kohlenhydrate
10 g Eiweiß13 g Eiweiß13 g Eiweiß
5 g Fett6 g Fett22 g Fett
Schlagwörter:

YOU MIGHT ALSO LIKE

LEAVE A COMMENT